VPN Dienste 2021 im Vergleich

VPN und Vorratsdatenspeicherung

Ja. Wenn Du in Deutschland bist und dich bei einer VPN im Ausland einwählst, können die deutschen Provider keine Daten für die Bundesregierung speichern, ausser die IP Adresse zu der Du dich per VPN verbindest. Alles was Du danach machst, Surfen, Filesharing, Chatten – all das kann ausserhalb der VPN von der Vorratsdatenspeicherung nicht erfasst werden.

Gerade gegen Abmahnungen wie kürzlich die über Redtube oder Filesharing wegen Bittorrent kannst du mit einem Virtual Private Network wirksam umgegehen. Zwar kann ein deutscher Anwalt die IP Adresse, die Du über die VPN Verbindung bekommst ermitteln – allerdings gehört diese zu einem großen VPN Provider im Ausland. Der Ermittlungsaufwand wird dadurch riesig, allein wegen einer Urheberrechtsverletzung geben die meisten VPN Provider keine Daten heraus.

Und da der VPN Provider im Ausland sitzt sind rechtliche Schritte wegen einer Abmahnung ebenfalls nicht zu befürchten. Jedenfalls ist uns noch kein Fall bekannt geworden, in dem jemand in Deutschland abgemahnt wurde, obwohl er über eine VPN Verbindung ins Internet gegangen ist.

VPN Dienste nach Ländern

Hide My Ass bietet Server in: Deutschland, Österreich, Spanien, Slowakei, Norwegen, Kroatien, Schweiz, Panama, Griechenland, Kanada, Island, Singapur, Litauen, Chile, Estland, Schweden, Hong Kong, Malaysia, Australien, Ägypten und Marokko. USA, Großbritannien., Italien, Japan, Kanada, Bulgarien, Tschechische Republik, Indonesien, Philippinen, Niederlande, Russland, Türkei, Luxemburg, Portugal, Polen, Großbritannien, Dänemark, Belgien, Argentinien, Zypern, Irland, Moldawien, Indien, Brasilien, Deutschland, Lettland, Jordanien, Ungarn, USA, Ukraine, Österreich, Serbien, Schweiz, Frankreich, Slowenien, Israel.

TotalVPN hat Server in: USA, Kanada, Argentinien, England, Irland, Frankreich, Belgien, Deutschland, Spanien, Italien, Schweden, Polen, Österreich, Schweiz, Rumänien, Australien, Israel, China, Japan, Singapur, Russland, Island.

Vypr VPN hat IP Adressen aus: Großbritannien, Österreich, Niederlande, Norwegen, Italien, Litauen, Irland, Dänemark, Südkorea, Hong Kong, Japan, Kanada, Malaysia, Polen, Finnland, Rumänien, Spanien, Luxemburg, Schweden, Frankreich, Türkei, Belgien, Portugal, Tschechien, Deutschland, Russland, Singapur, USA, Schweiz, Australien, Brasilien, Canada, Island, Indonesien, Mexico, Neuseeland, Philippines, Thailand, Vietnam.

ExpressVPN hat IP Adressen aus: Costa Rica, Lettland, Panama, Ägypten, Albanien, Slowakei, Schweiz, Tschechische Republik, Guatemala, Norwegen, Rumänien, Ukraine, Indien, Neuseeland, Taiwan, Ungarn, Mexiko, Bahamas, Kasachstan, Argentinien, Vietnam, Australien, Bulgarien, Hongkong, Singapur, Europa, Isle of Man, Kroatien, den Niederlanden, Republik Moldau, Italien, Kanada, Venezuela, Malaysia, Dänemark, Kolumbien, Thailand, Mongolei, Griechenland, Israel, Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Russland, Island, Estland, Peru, Polen, Belgien, Brasilien, Finnland, Uruguay, Frankreich, Chile, Türkei, Slowenien, Algerien, Indonesien, USA, Portugal, Österreich, Südkorea, Zypern, Georgia, Litauen, Kirgisistan, Serbien, Usbekistan, Spanien, Schweden, Irland, Südafrika, Malta, Philippinen, Japan, Ecuador, Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Großbritannien .

Hide.me hat Server in: Großbritannien, Deutschland, Marokko, Litauen, Schweiz, Rumänien, Singapur, Niederlande, USA, Kanada, Luxemburg, Island, Türkei, HongKong, Italien, Frankreich

Privateinterneaccess hat IP Adressen aus: Großbritannien, Schweden, Kanada, Hong Kong, Niederlande, Frankreich, Schweiz, Deutschland, USA, Rumänien

VPNSecure.me hat Server in: Mexiko, Panama, Tschechien, Finnland, Costa Rica, Singapur, Neuseeland, Ägypten, Isle of Man, Chile, Schweden, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Island, Niederlande, Hong Kong, Schweiz, Indien, USA, Spanien, Australien, Russland, Irland, Japan, Italien, Ukraine, Kanada, Türkei, Portugal, Österreich, Rumänien, Luxemburg

VPN Tunnel hat Server in: Deutschland, Russland, Schweden, Rumänien,  Holland

Kepard VPN IP Adressen aus: USA, Großbritannien, Kanada, Niederlande, Deutschland und Frankreich

Invisible Browsing VPN hat Server in: Niederlande, Italien, Schweden, Russland, USA, Irland, Frankreich, Rumänien, Spanien, Luxemburg, Deutschland, Panama, Großbritannien, Schweiz, Türkei, Kanada, Australien, Hong Kong

IP Vanish bietet IP Adressen aus: Singapur, China, Österreich, Kroatien, Costa Rica, Frankreich, Dänemark, Belgien, Deutschland, Portugal, Schweden, Kanada, Rumänien, Griechenland, Schweiz, Spanien, Südkorea, Japan, Indien, Polen, Großbritannien, Türkei, Russland, Italien, Tschechien, Ungarn, Niederlande, Malaysia, USA, Südafrika.

Pure VPN hat in folgenden Ländern Server: Deutschland, Russland, Niederlande, Brasilien, Rumänien, Panama, Australien, Schweiz, Singapur, Frankreich, Schweden, Großbritannien, Malaysia, USA, Luxemburg, Italien, Kanada,

Pro XPN bietet IPs aus: Singapur, USA, Niederlande, Großbritannien.

Strong VPN hat Server in folgenden Ländern: Niederlande, Luxemburg, Frankreich, Singapur, Großbritannien, Deutschland, Italien, Japan, Russland, Hong Kong, Malaysia, Tschechien,Rumänien, Schweiz, Norwegen, Schweden, Kanada, Lettland,

Blacklogic VPN bietet IPs aus: Canada, England, USA, Holland, Deutschland, Russland, Tschechische Republik.

Switch VPN hat Server in folgenden Ländern: Tschechien, Kanada, Schweiz, Portugal, Japan, Indien, Ungarn, Polen, USA, Russland, Südkorea, China, Österreich, Türkei, Malaysia, Rumänien, Großbritannien, Singapur, Deutschland, Belgien, Spanien, Ägypten, Niederlande, Südafrika, Frankreich, Italien.

 

Geblockte YouTube Videos

youtube-blockWelcher deutsche Youtube-User kennt das nicht?

„Leider ist dieses Video in Deutschland nicht verfügbar, da es Musik enthalten könnte, für die die GEMA die erforderlichen Musikrechte nicht eingeräumt hat. Das tut uns Leid. “

Die meisten Videos, die man in Deutschland nicht ansehen kann, weil die GEMA nicht die dafür nötigen Rechte eingeräumt hat, kann man mit einm VPN Dienst problemlos ansehen. Alle oben genannten Dienste erlauben es, sich ein bestimmtes Land auszusuchen, über das man umgeleitet werden möchte. Für Youtube ist man dann z.B. ein User aus Österreich, der Schweiz, Frankreich oder den USA.

Mit wenigen Mausklicks kann somit jede Sperre von GEMA und Co. mit einem VPN Dienst einfach umgangen werden. Das traurige Fernsehmännchen, das Du im Bild rechts siehst, gehört dann damit der Vergangenheit an.